Datenschutzerklärung  - Impressum  - Kontakt
 
 
 
branchen
 

Auch Bauhauptgewerbe können von den Vorteilen des Factoring zu fairen Konditionen profitieren, eine Factoring-Sonderlösung macht es möglich.

Haben Sie Fragen? Ich bin Ihr Ansprechpartner:

Factoringmakler René Behringer

  Kontaktieren Sie mich

Factoring für Bauhauptgewerbe

 

Für das Bauhauptgewerbe gab es bisher nur teure und unflexible Factoringlösungen. Aus diesem Grund habe ich mit einem mittelständischen Factor eine Factoringlösung zu äusserst attraktiven Konditionen und einem Höchstmass an Flexibilität für das Bauhauptgewerbe entwickelt.

Vorteil 100 % Flexibilität

Entscheiden Sie selbst, welche Forderungen von bestimmten Debitoren oder von bestimmten Projekten dem Factor angedient werden. Das ist selektives Factoring in Reinform, und für das Bauhauptgewerbe einmalig am Markt!

Vorteil Factoringgebühr

Ein Beispiel aus meiner Beratungspraxis: Ein Bauunternehmen (Hoch-, Tief- und Strassenbau), das ca. 5 Millionen € Umsatz im Jahr factort, zahlt lediglich 1,0 % an Factoringebühr inklusive der Delkrederegebühr. Gegenüber üblichen Factoringkonditionen spart das Bauhauptgewerbe mit dieser Sonderlösung in diesem Beispiel über 50.000 €, und zwar Jahr für Jahr!

Zugangsvoraussetzungen

Die Factoring-Sonderlösung steht Unternehmen des Bauhauptgewerbes ab einem Jahresumsatz von 2 Millionen Euro zur Verfügung. Baugewerben, die auf schlüsselfertiges Bauen für Privatkunden spezialisert sind, kann diese Factoringlösung leider nicht angeboten werden.